Venenkrankheit

Krampfadern oder Beinschwellungen können Ausdruck einer Venenfunktionsstörung sein. Die Ursache ist häufig angeboren, manchmal Folge einer Thrombose.

 

Die Symptome einer Venenkrankheit reichen von leichten Besenreisern bis zu „offenen Beinen“. Eine Venenkrankheit wird durch klinische, Ultraschall- und plethysmographische Untersuchungen festgestellt.

 

Bei der Therapie kommen sowohl operative als auch konservative Maßnahmen in Betracht. Es können die oberflächlichen Krampfadern entfernt oder das Venensystem durch Kompressionstherapie und spezielle Venengymnastik gestärkt werden.


Checkliste Krampfadern/Venenleiden

 

Anhand der folgenden Checkliste können Sie überprüfen, ob Sie möglicherweise eine Venenkrankheit haben. Wenn auch nur ein Punkt auf Sie zutrifft, sollten Sie sich untersuchen lassen.

 

Seit wann haben Sie Beinbeschwerden?

Leiden Sie unter:

Aktuelle Reisemedizin-Infos
Dengue Vietnam, Masern Deutschland, Gelbfieber Bolivien - Brasilien. Stand 06.09.2017
Informieren
Geänderte Impfvorschriften
Geänderte Impfvorschriften: Bahamas - Kuba. Stand 05.04.2017
Informieren

 

 

© Praxis Bärbel Meyer | 2016
Sprechzeiten, Kontakt
Die Praxis Bärbel Meyer
Startseite